05.07.2017 – Vor Ort

/05.07.2017 – Vor Ort

05.07.2017 – Vor Ort

Am 5. Juli ergab sich kurzfristig ein Termin in Krumbach. Die Zeit vor Ort konnte intensiv genutzt werden. „Die Arbeiten im Zuge der Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße ist weiterhin im Soll“, so das Ergebnis des Gespräch mit Herrn Ulrich Stricker, Bauleiter der Firma Josef Hebel, welche die Arbeiten auf der KMS, wie sie mittlerweile liebevoll genannt wird, leitet. Das Team vor Ort arbeitet fleißig und viele externe weniger beeinflussbare Faktoren spielen in die Hände. Nicht zu unterschätzen ist dabei das bisherige gute Wetter, auch wenn es manchmal etwas kühler sein könnte. Der erste Bauabschnitt ist bereits in den letzten Zügen! Für die anliegenden Geschäfte läuft der Betrieb ohne allzu große Störungen. Die Kunden zeigten bisher immer ein großes Verständnis für die Unannehmlichkeit, die eine derartige Maßnahme nun mal mit sich bringt. Die Zeit vor Ort gehört aber auch immer dem Flächenmanagement, d.h. die Pflege der Kontakte zu Eigentümern und/ oder Interessenten für angebotene oder zu vermietende Gewerbeflächen. Die in diesem Zusammenhang geführten Gespräche können allesamt als positiv bewertet werden.

Schockiert und betroffen haben auch uns diese Woche aber die Nachricht über den Brand im Gasthaus „Kachelofen“. Wir wünschen an dieser Stelle Herrn Haas und seinem Team von Herzen alles Gute und als bald wie möglich die Wiedereröffnung seines vorbildlich geführten und für die Innenstadt sehr wertvollen Betriebes!

2017-07-11T15:11:24+00:00 11.07.2017|Flächenmanagement, Kommunikation|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar