06.09.2017 – Flächenmanagement und „Nette Toilette“

/06.09.2017 – Flächenmanagement und „Nette Toilette“

06.09.2017 – Flächenmanagement und „Nette Toilette“

Am vergangenen Mittwoch, dem  6. September waren wir vom Innenstadtmanagement wieder vor Ort. Ein voller Terminplan sollte abgearbeitet werden. Mit dem Baustellen Jour-Fixe in der Karl-Mantel-Straße stand zu Beginn fast schon ein „Routine-Termin“ an. Die Bauarbeiten laufen nach Plan, nicht zuletzt wegen der professionellen Arbeit aller Beteiligten und dem guten Wetter der vergangenen Wochen. (näheres hier im Baustellen – Blog). Anschließend standen Termine im Bereich des Flächenmanagements an. Insbesondere die aktuell im Bereich der KMS zur Verfügung stehenden Gewerbeflächen bedürfen eines engen Kontaktes mit den Besitzern, um beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Die Gespräche reichen nicht selten auch darüber hinaus. Dies zeigt beispielsweise eine Unterhaltung bei der die Problematik des Nachwuchses und der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften sowie die Digitalisierung einen Großteil ausfüllten. Alles Themen, die im Flächenmanagement ein entscheidende Rolle spielen und Investitionen beeinflussen. Abschließend war das Team im Ordnungsamt zu Gast, um das Thema der Überarbeitung des Flyers zur „Netten Toilette“ zum Abschluss zu bringen. „Alles in trockenen Tüchern“ lautete am Schluss das Ergebnis. Jetzt müssen nur noch Grafiker und Drucker aktiv werden.

Das Fazit für den Tag lautet: Ambitionierter Plan – abgearbeitet.

2017-09-11T15:26:57+00:00 11.09.2017|Flächenmanagement|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar