11.10.2017 – „Übergangszeit“ beim Innenstadtmanagement

/11.10.2017 – „Übergangszeit“ beim Innenstadtmanagement

11.10.2017 – „Übergangszeit“ beim Innenstadtmanagement

Bei diesem „vor Ort Aufenthalt“ des Krumbacher Innenstadtmanagements spürte man den Übergang vom ersten in das zweite Auftragsjahr in der Stadt an der Kammel. Da man leider am Baustellen Jour-Fixe in der Karl-Mantel-Straße wegen anderer Verpflichtungen nicht teilnehmen konnte, war eine Stippvisite Pflicht (siehe Baustellen Blog). Eine tolle Neuigkeit: Die Karl-Mantel-Straße konnte am vergangene Donnerstag für den Verkehr wieder freigegeben werden!

Ergänzend traf man sich mit dem Wirtschaftsförderer Herrn Natterer wegen  der Projekte „Nette Toilette“ und der Parkplatz-Broschüre. Beide stehen kurz vor dem Abschluss. Hier galt es die Entwurfsversionen im Detail abzustimmen. Weiterhin blickte man gemeinsam in die Zukunft.

Auch im kommenden Auftragsjahr wird das Flächenmanagement für die gesamte Innenstadt nach wie vor ganz groß auf der Agenda stehen. Mit einem begleitenden Programm möchte man gemeinsam mit der Stadt Krumbach die Aktivierung leerstehender Gewerbeflächen unterstützen. Erste Eckpunkte wurden in einem Gespräch mit Herrn Bürgermeister Hubert Fischer bereits skizziert.

2017-10-16T10:06:02+00:00 16.10.2017|Unkategorisiert|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar