6.12.2018 – Stadt-Up! und Lenkungsgruppensitzung

/6.12.2018 – Stadt-Up! und Lenkungsgruppensitzung

6.12.2018 – Stadt-Up! und Lenkungsgruppensitzung

Mit dem Start ins dritte Projektjahr in Krumbach standen beim Vorort-Termin am 6. Dezember 2018 zwei wichtige Themen auf dem Programm.

Mit dem Projekt Stadt-Up! hat das Innenstadtmanagement einen neuen Ansatz gewählt, das Thema Flächenmanagement breiter aufzustellen. Ziel ist es gemeinsam mit Akteuren aus der Stadt in einem gemeinsamen Netzwerk derzeit nicht genutzte Gewerbeflächen wieder zu beleben. Gesucht werden in einer konzertierten Aktion Existenzgründer sowie Selbständige und Unternehmer, die in Krumbach ein zweites oder weiteres Standbein eröffnen wollen.
Projektpartner können Stadt, Banken, Steuerberatern, Juristen, Verbänden, Marketingspezialisten und Immobilienbesitzer, deren freien Gewerbeflächen nicht genutzt werden sein. Eine Jury aus den Projektpartnern bewertet die Ideen, Businesspläne und Konzepte. Grundsätzlich gilt, da sind sich alle beteiligten Personen und Unternehmen einig, dass in Krumbach ein absolut positives Investitionsklima herrscht, man gerne derartige Aktivitäten unterstützt und mit Rat und Tat zur Seite steht.

In der aktuellen Phase sucht das Innenstadtmanagement Partner aus dem oben genannten Kreis. U.a. sollen durch Beratungsleistungen, Angebote oder Fördermöglichkeiten der Start in die Selbständigkeit erleichtert bzw. durch Spezialisten und Fachleute begleitet werden. 

Die bislang geführten Gespräche zeigten, dass das Projekt absolut positiv aufgenommen wird. Dies lässt die Erwartungen steigen.

Lenkungsgruppensitzung

Am Abend traf sich die Lenkungsgruppe seit dem Start im Sommer 2016 bereits zum elften Mal. Projektleiter und Partner der cima Christian Hörmann stellte eine Gesamtschau der 65 Aktivitäten und Projekte vor, die seitens des Innenstadtmanagements bisher gemeinsam mit der Stadt Krumbach angestoßen und von der Lenkungsgruppe begleitet wurden. Das größte Projekt, die Überarbeitung des bestehenden Parkleitsystems wird Anfang des neuen Jahres im Stadtrat vorgestellt. So könnten die notwendigen Schilder nach der Frostperiode im Frühjahr aufgestellt werden. Im zweiten Teil der Sitzung ging es um Aufgaben und Projekte für das kommende Jahr. Stadt-Up! ist nur eines von vielen Themen, die angepackt werden sollen. Unter anderem soll der Fokus auf einer intensiven Zusammenarbeit mit der Krumbacher Werbegemeinschaft, unter anderem auf der qualitativen Weiterentwicklung der Handels – und Dienstleistungswelt liegen.Weitere Store Checks stehen da ebenso im Mittelpunkt wie die Steigerung der Sichtbarkeit im Internet, soziale Netzwerke und Marketing. Aber auch die Unterstützung bei der Erweiterung des Öffentlichen WLANs  gehört zu den Zielen.

Sollten Sie Fragen zu den genannten Ideen, selbst Ideen oder auch Verbesserungsvorschläge haben, so erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 08282-8264371 oder per Mail unter info©innenstadt,krumbach,de.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine besinnliche Adventszeit

2018-12-13T09:14:24+00:00 13.12.2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für 6.12.2018 – Stadt-Up! und Lenkungsgruppensitzung