8.08.2018 – Heiße Temperaturen – Heiße Themen

/8.08.2018 – Heiße Temperaturen – Heiße Themen

8.08.2018 – Heiße Temperaturen – Heiße Themen

Das Team des Krumbacher Innenstadtmanagements war am vergangenen Mittwoch den 8. August wieder vor Ort. Zwei wichtige Themen beherrschten den Aufenthalt und die zahlreichen Gespräche, die geführt werden konnten. Das Thema Parken ist nach wie vor ein Thema, das es gilt weiter voran zu bringen. Das Parkleitsystem „steht“ so weit konzeptionell. Jetzt gilt es, alle betroffenen Stellen mit ins Boot zu holen, um das angedachte Konzept der neun im Parkleitsystem ausgewiesenen Parkplätze auch so umzusetzen.  „Einfach mal ein paar Schilder aufzustellen“ wäre schön, geht in diesem Fall, berechtigterweise, nicht. Verschiedenen Behörden, wie das staatliche Bauamt oder die Polizei sind zu konsultieren, nicht nur um die Zustimmung zu erhalten, sondern um auch prüfen zu lassen, ob alle Vorschriften auch eingehalten werden. Und das sind nicht wenige.

Aber das Team ist gemeinsam mit den zuständigen Abteilungen der Verwaltung auf einem guten Weg. Man ist zuversichtlich, das Parkleitsystem in eine der kommenden Lenkungsgruppensitzungen vorstellen zu können. Wichtig in diesem Zusammenhang  waren auch Gespräche mit Anliegern und Nutzern von innerörtlichen Parkflächen. Diese Parkflächen sind zum Teil hochfrequentiert. Ziel ist es, sich ein Bild von den Vorstellungen der Unternehmer zum Thema „Parken“  zu bekommen und welches Feedback Sie von Ihren Kunden bekommen, die ja bekanntermaßen gerne so nah wie möglich am Einkaufsort parken möchten. Zur Zeit stellen wir die Ergebnisse zusammen.

Völlig anders gelagerte  Gespräche wurden mit den in Krumbach ansässigen Autohäusern geführt. In der letzten Lenkungsgruppensitzung war das Thema „alternative Antriebsarten“ insbesondere die E-Mobilität aufgekommen. Es wurde angeregt, gemeinsam mit den ortsansässigen Autohäusern und Unternehmern eine Informations- und kleine Leistungsschau zu organisieren. Das Interesse, das ergaben die Gespräche, ist auf jeden Fall vorhanden. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse plant man in naher Zukunft ein gemeinsames Treffen mit den angesprochenen Unternehmen. Ein Ergebnisse dieses Treffen sollte dann die Entscheidung für oder wider einer derartigen Veranstaltung. Fest steht aber schon, vorausgesetzt, die Idee findet Zustimmung, dass die Veranstaltung im Rahmen einer größeren Veranstaltung wie z.B. einem Marktsonntag/ verkaufsoffener Sonntag stattfinden soll.

Nicht zuletzt stand das Thema Flächenmanagement auf der Agenda. Nach wie vor stehen Flächen zur Verfügung die einen neuen Mieter oder Besitzer suchen. Aktuell arbeitet das Innenstadtmanagement an den Planungen für ein Konzept, das andernorts bereits zu kleinen oder größeren Erfolgen geführt hat. Im Rahmen eines geförderten Konzeptes ist geplant, Start ups oder Existenzgründer nach Krumbach zu locken. Nach den ersten erfolgreichen Vorgesprächen will man es mit potentiellen Förderern und Beteiligten abstimmen und an die Öffentlichkeit bringen.

Wir wünschen allen unseren Lesern ein schönes Wochenende. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter info©innenstadtmanagement-krumbach,de.

 

2018-08-16T09:37:26+00:00 16.08.2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für 8.08.2018 – Heiße Temperaturen – Heiße Themen