BLOG KMS NEUGESTALTUNG 14.07.2017

/BLOG KMS NEUGESTALTUNG 14.07.2017

BLOG KMS NEUGESTALTUNG 14.07.2017

Im ersten Bauabschnitt im Zuge der Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße sind die Unterbauarbeiten, die Gehwegbereiche, die Baumscheiben, sowie der Bordsteineinbau und die PKW Stellplätze fertiggestellt. Lediglich kleinere Arbeiten sind hier noch offen.

Ebenfalls fertiggestellt werden konnte bereits die Wasserleitungen bis zur Kreuzung Robert-Steiger-Straße. Sie sind bereits beprobt und komplett umgeschlossen.

  • Haus Nr. 43 wurde wie im letzten Baustellen-Blog bereits angekündigt plangemäß abgebrochen.
  • Vor dem ehemaligen Kinderhaus Laber wird die Neugestaltung des Gehwegs zunächst zurückgestellt. Da die Planungen durch den Neubesitzer noch nicht abgeschlossen sind.
  • Der Vorbau des alten Kinos wird abgebrochen. Da das Gebäude baufällig ist, bietet es sich hier an, den Vorplatz direkt in die Neugestaltung mit einzubeziehen und dies nicht zu einem späteren Zeitpunkt nach einem Abbruch des Gebäudes nachzuholen.
  • Zur „La Notte Italia“ ist die Freigabe einzelner Bereiche geplant. Dies befindet sich aktuell in der Abstimmung.

Im aktuellen zweiten Bauabschnitt gilt es nun zum einen Leuchtenfundamente und Kabelleehrrohre zu verlegen sowie die Bordsteine weiterzuführen und anschließend die Gehwege zu pflastern.

Wichtig:

Ab KW 31 beginnen die Sommerferien. In dieser Zeit liegt der absolute Fokus auf der Neugestaltung der Kreuzung Robert-Steiger-Straße, da keine Schulbusse fahren und der Verkehr insgesamt geringer ist.

Ziel für die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße ist die Lichternacht am 2. Oktober. Aktueller Stand: Bei weiter gutem Verlauf steht in Aussicht, dass die Straße zu diesem Zeitpunkt durchgehend begehbar sein wird. Ein Rest-Baubetrieb wird natürlich noch stattfinden.

2017-07-14T13:39:49+00:00 14.07.2017|Baumaßnahmen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar