Postleitzahlenerhebung in Krumbach

/Postleitzahlenerhebung in Krumbach
Postleitzahlenerhebung in Krumbach 2018-03-09T20:18:54+00:00

Woher kommen die Kunden der Krumbacher Einzelhändler tatsächlich?

Zur Förderung der Akquise von Einzelhändlern in der Innenstadt durch stichhaltige Daten möchten die Stadt Krumbach und das Innenstadtmanagement eine PLZ-Erhebung durchführen.

Wann wird das Einzugsgebiet erhoben?

Montag, 19. März 2018 bis Samstag, 24. März 2018

Was ist das Ziel?

Grafische Darstellung des EinzugsgebietesZiel ist es eine aussagekräftige, fundierte Datenbasis zu erzeugen, welche das tatsächliche Einzugsgebiet und die daraus ableitbaren Daten (Kaufkraft, Einkommen,…) von/ für Krumbach zeigt.

Diese Daten werden in ein Exposé einfließen, das als Argumentationsbasis für Unternehmen verwendet wird, die an einer Ansiedlung in Krumbach interessiert sind.

Das Expose wird u.a. auf der Homepage des Innenstadtmanagements zum Download zur Verfügung stehen und für die konkrete Ansprache von Unternehmen verwendet. Jedes teilnehmende Geschäft erhält außerdem sein eigenes Ergebnis.

Wer organisiert die Postleitzahlerhebung ?

Die Erhebung wird vom Innenstadtmanagement Krumbach gemeinsam mit der Stadt Krumbach und der Werbegemeinschaft organisiert.

Wie funktioniert die Erhebung?

  • Im Erhebungszeitraum werden in den ausgewählten Geschäften die Kunden nach der Postleitzahl ihres Wohnortes befragt.
  • Die Einzelhändler selbst oder deren Mitarbeiter/innen notieren die Postleitzahlen auf vorbereiteten Listen. (Beispiel)
  • Die dafür benötigten Listen stellt das Innenstadtmanagement zur Verfügung und teilt diese vorab aus.
  • Für Details gibt es eine umfangreiche Anleitung.

Wo bekommen Einzelhändler neue Listen?

Leere Listen gibt es…

Ein weiteres Geschäft möchte mitmachen?

Je mehr Geschäfte, desto besser. Interessierte Geschäfte melden sich bitte bei den genannten Ansprechpartnern (siehe oben rechts).
Ist die Befragung angelaufen, ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.