Pressetermin zur Halbzeit des Innenstadtmanagements

/Pressetermin zur Halbzeit des Innenstadtmanagements

Pressetermin zur Halbzeit des Innenstadtmanagements

Am Mittwoch dem 14.06.2017 trafen sich Herr Jocher und Frau Lüthje mit Herrn Bauer, Redaktionsleiter der Mittelschwäbischen Nachrichten in Krumbach,  erneut zu einem Pressetermin im Zuge der Halbzeit des Innenstadtmanagements. Gemeinsam wurden die aktuellen Fortschritte in den einzelnen Projekten, sowie die nächsten geplanten Schritte erläutert.

Zuvor traf sich das Innenstadtmanagement zu einem ausführlichen Gespräch mit Herrn Stricker, dem örtlichen Baustellenleiter der Baufirma Hebel welche die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße inne hat. Nähere Informationen zum aktuellen Stand sowie zum Fortgang finden Sie hier.

Zu jedem wöchentlichen Besuch der cima hat Krumbach aktuell Fortschritte zu verzeichnen. So erglänzt nun nicht nur die Fassade vom Kachelofen, über das Reformhaus Glück bis hinunter an die Kammel in neuem Glanz. Dort befindet sich auch das sogenannte Gesundheitshaus in den letzten Zügen der Fertigstellung. Hier hat das Reisebüro Tui, welches von der Karl-Mantel-Straße 40 hierher umgezogen ist bereits für Sie geöffnet. Nebenan ist MediPro ebenso in den letzten Zügen der Einrichtung. Auch das Bürgertreff mit’anand ist in sein neues Domizil an der Heinrich-Sinz Straße umgezogen.

Im Fortgang des Tages widmeten wir uns der damit einhergehenden Hauptthematik des Flächenmanagements in der Innenstadt und trafen Krumbacher Unternehmer zur Planung von Entwicklungsperspektiven, in unserer Position als Bindeglied zwischen den lokalen Akteuren und der Stadt Krumbach.

Das nahezu fertiggestellte Gesundheitshaus in der Schlachthausstraße.

Blick aus dem Büro des Innenstadtmanagements Krumbach aus dem Alten Rathaus auf den Marktplatz.

2017-06-16T11:55:14+00:00 16.06.2017|Unkategorisiert|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar