Verwaltung Stadt Krumbach ein regelmäßiger Anlaufpunkt

/Verwaltung Stadt Krumbach ein regelmäßiger Anlaufpunkt

Verwaltung Stadt Krumbach ein regelmäßiger Anlaufpunkt

Ein wichtiger Termin war gestern die sogenannte Immobilienrunde bei der sich Stadtspitze, Verwaltung und cima zu aktuellen Entwicklungen im  Flächenmanagement austauschen. Diese Runde trifft sich regelmäßig um einen gleichen Wissensstand aller Beteiligten zu sichern. Jede neue Entwicklung, Gespräche, Planungen und Ideen werden objektspezifisch erläutert. Ergänzt werden die Aktivitäten durch persönliche Gespräche, ohne die es auf diesem Gebiet keinen Fortschritt geben würde. Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Arbeit.

Den engen Draht pflegt die cima auch mit dem Vorstand der Werbegemeinschaft. Ein Treffen, wenn man vor Ort ist, gehört fast zu einem Pflichttermin. Gestern tauschte man sich über die anstehende Veranstaltungen „Notte Italiana“ und den kommenden Flohmarkt im August aus. (Nähere Informationen finden Sie hier)

Weiterhin nahm die cima gestern am Baustellen Jour-Fixe teil. Die aktuellen Informationen finden Sie in unserem Baustellen Blog.

In der kommenden Woche wird die cima im Rahmen der Stadtratssitzung am Montag dem 24. Juli über die aktuellen Projektstände berichten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar