06.03.2019 – Vor Ort Gespräche – Schwerpunkt Stadt-Up!

/06.03.2019 – Vor Ort Gespräche – Schwerpunkt Stadt-Up!

06.03.2019 – Vor Ort Gespräche – Schwerpunkt Stadt-Up!

Das Projekt „Stadt-Up!“ bestimmt aktuell die meisten der Gespräche vor Ort.

Am vergangenen Mittwoch, den 6. März waren Frau Solveig Lüthje und Herr Markus Jocher vom Innenstadtmanagement Krumbach wieder vor Ort. Im Mittelpunkt stand das Projekt Stadt-Up!“. Speziell das Abstimmen der sog. Beratungspakete, die von den Partnern des Projektes für die Bewerber zur Verfügung gestellt werden und das Zusammenstellen des sogenannten Immobilienpools. Dieser beinhaltet die leerstehenden Gewerbe- und Büroflächen , welche dann durch das Projekt nachgefragt, sprich wiederbelebt werden könnten. Da im Vornherein nicht bekannt ist welche Flächen durch die eingehenden Bewerbungen nachgefragt werden, kommen im Grunde all diejenigen Flächen in Frage, bei denen die Eigentümer offen für mögliche Mieter sind. Voraussetzung ist auch, insbesondere bei sanierungsbedürftigen Flächen, dass dann möglicherweise auch entsprechende Sanierungsarbeiten vorgenommen werden. Wichtig dabei ist, dass der Pool höchst flexibel gehandhabt wird.  Immobilien die vor Ende des Projektes vermietet werden können, fallen aus dem Pool raus, neue Objekte kommen ggf. in den Immobilienpool.

Sollten Sie als Besitzer einer möglichen Fläche oder als Immobilienmakler sich an dem Projekt beteiligen wollen, so nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit uns auf.

Sie erreichen uns per Mail unter info©innenstadt,krumbach,de oder telefonisch unter +49 8282 8264371.

Wir wünschen Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende!

2019-03-18T11:13:34+01:00 08.03.2019|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für 06.03.2019 – Vor Ort Gespräche – Schwerpunkt Stadt-Up!