Vorbereitungen für die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße

/Vorbereitungen für die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße

Vorbereitungen für die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße

Die Vorbereitungen für die Neugestaltung der Karl-Mantel-Straße laufen auf vollen Touren.

Dem ein oder anderen mag er bereits aufgefallen sein, der kleine gelbe Bagger, sowie die Umzäunungen auf dem Gesundbrunnenplatz in Krumbach.

Am 27. März wird die Vergabe an eine Baufirma stattfinden, woraufhin der voraussichtliche Baubeginn bereits Mitte April diesen Jahres stattfinden soll. Bis zur jährlichen Veranstaltung der Werbegemeinschaft Krumbachs der Lichternacht am 02. Oktober 2017 wird der Abschluss der Arbeiten angestrebt.

Während der Stadt die technische Durchführung in Form des Baustellenmanagements obliegt, werden die Anlieger der Karl-Mantel-Straße gemeinsam mit dem Innenstadtmanagement das Baustellemarketing verfolgen. Hierzu können Sie sich in unserem vorangegangenen Artikel „Auftakt gemeinsames Baustellenmarketing Karl-Mantel-Straße“ informieren.

Ein wichtiger Bestandteil davon ist eine zuverlässige und regelmäßige Anlaufstelle für Informationen und Auskünfte. Um dies gewährleisten zu können, wird auf der Homepage des Innenstadtmanagements eine Art Baustellen-Blog eingerichtet, wo mindestens wöchentlich über die neuesten Entwicklungen informiert werden kann. Hierfür wird das Innenstadtmanagement am wöchentlich stattfinden Jour-Fix des Bauherren (Stadt Krumbach), der Planer und der durchführenden Baufirma teilnehmen.

Um die Kommunikation zu den anliegenden Einzelhändler, Dienstleistern und Gastronomen besonders kurz zu halten, ist das Innenstadtmanagement Teil der WhatsApp-Gruppe, welche sich bereits im Zuge der vergangenen Baumaßnahmen gegründet hat.

Alle gemeinsam Blicken wir gespannt der Bauphase entgegen und freuen uns bereits auf das neugestaltete Antlitz der Karl-Mantel-Straße.

 

2017-03-16T14:20:04+00:00 16.03.2017|Baumaßnahmen|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Thomas Weber 16. März 2017 um 18:35 Uhr

    Als anliegender Dienstleister wäre ich auch gerne Teil der „WhatsApp-Gruppe“… Wer ist da Ansprechpartner?

Hinterlassen Sie einen Kommentar